Hemiprothese

Die Hemiprothese ist ein alleiniger Ersatz des Oberarmkopfes, ohne Ersatz der Gelenkpfanne.

Dieses System hat sich insbesondere bei älteren Patienten mit geringem Funktionsanspruch und noch nicht allzu großem Verschleiß der Gelenkpfanne bewährt. Die Patientenzufriedenheit ist hoch, die Schmerzen sind in der Regel deutlich gebessert. Meist bessert sich auch die Beweglichkeit des Schultergelenks allein durch die Schmerzberuhigung. Das Operationsrisiko ist eher gering. Allerdings können im Laufe der Jahre Abnutzungen der Gelenkpfanne entstehen, welche eine erneute Operation erfordern.

Beispiel einer Hemiprothese